Suche

Zusatzangebot Erlebnispädagogik


Als attraktive und zielgruppenorientierte Bereicherung sowie studiengangsorientierte Ergänzung des Studienangebots im Rahmen der modularisierten Studiengänge aller Fakultäten ist es uns ab Wintersemester 2009/2010 möglich, folgende, gesamtuniversitäre Angebote für Studierende anzubieten:

Ansprechpartner: Mandy Lutz

1. Studienangebot Erlebnispädagogik für den Freien Bereich aller Studiengänge (bzw. Zertifikatsstudium):

Dieses Angebot qualifiziert die Studierenden im Bereich der Erlebnispädagogik. Neben der Vermittlung theoretischer und praxisrelevanter Inhalt werden  Eigenschaften, Persönlichkeitszüge und Fähigkeiten gefördert, die für ein erfolgreiches Arbeiten im späteren Beruf gefordert werden, bzw. in der Teamarbeit und interdisziplinären Projektarbeit von modernen Unternehmen unerlässlich sind.
Detaillierte Informationen zu den Inhalten und der Anmeldung finden Sie hier.

2. Studienangebot Erlebnispädagogik für den Freien Bereich aller Lehramtsstudiengänge (modularisiert):

Dieses Angebot qualifiziert die Studierenden, die Förderung der sozialen Kompetenz (Soft Skills) mit handlungs- und erfahrungsorientierten Methoden zu planen, durchzuführen und auszuwerten. Es werden erlebnisbasierte Aktivitäten z.B. zu Teamarbeit oder interdisziplinären Projektarbeit vorgestellt und hinsichtlicht ihrer pädagogischen und didaktischen Relevanz evaluiert.
Detaillierte Informationen zu den Inhalten und der Anmeldung finden Sie hier.

3. Studienangebot Wahlpflichtmodul Erlebnispädagogik für B.A. Erziehungswissenschaft:

In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Pädagogik von Frau Prof. Dr. Matthes wird, im Rahmen eines einjährigen Pilotprojekts, für Studierende des B.A. Erziehungswissenschaft ein Wahlpflichtmodul Erlebnispädagogik angeboten.
Detaillierte Informationen zu den Inhalten und der Anmeldung finden Sie hier.

 

Zusätzlich gelten für die Studierenden aller Fakultäten folgende Angebote:

Seminare bzw. Workshops, die auf den Studiengang ausgerichtet sind: Schlüsselkompetenzen

Dieses Angebot qualifiziert die Studierenden in den Schlüsselkompetenzen, die einerseits für das Lernen und Forschen in Ihrem Studiengang notwendig sind, andererseits für ein erfolgreiches Arbeiten im späteren Berufsfeld gefordert werden. Das Angebot umfasst jeweils eine Veranstaltung semesterbegleitend oder als Blocktermin mit insgesamt 2 Leistungspunkten. Die Kosten können über die Erteilung entsprechender Lehraufträge aus Studienbeiträgen (mind. 2 SWS) der jeweiligen Fakultät abgedeckt werden. Detaillierte Informationen zu diesem Angebot  und der Anmeldung finden Sie hier.

Für Studieneinführungen, Seminarintensivierungen, Kennenlernprogramme, Motivationstrainings u.ä. für Studierende: Sozialtraining im Hochseilgarten

Dieses Angebot fördert bei Studierenden die soziale Kompetenz durch Training der sog. Soft Skills. Das Angebot umfasst eine Veranstaltung über fünf Stunden. Es gibt dafür keine Leistungspunkten. Die Kosten von 15.-€/TN müssen getragen werden. Detaillierte Informationen zu diesem Angebot  und der Anmeldung finden Sie hier.