Suche

Werdegang


Universitätsprofessor Dr.  Helmut Altenberger

Geboren 1946, Studium der Fächer Sportwissenschaft, Erziehungswissenschaft und Geographie an der Universität Salzburg, 1973 Promotion an der Universität Salzburg, wissenschaftlicher Assistent und Habilitation im Fach Sportpädagogik an der Technischen Universität München. Seit 1982 Ordinarius für Sportpädagogik an der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg. Vielfältige Tätigkeiten in der akademischen Selbstverwaltung sowie Mitglied im Zentralinstitut für didaktische Forschung und Lehre der Universität Augsburg.

Sportpädagogische Arbeitsschwerpunkte im Bereich

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Erlebnisorientiertes Lehren und Lernen
  • Schulsportforschung und Qualitätsentwicklung
  • Olympische Erziehung in Schule und Lehrerbildung

Zahlreiche Veröffentlichungen in Büchern und sportwissenschaftlichen Fachzeitschriften.

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • ehemaliges Mitglied im Kuratorium Olympische Akademie und Olympische Erziehung
  • Vorsitzender des Bayerischen Aktionsbündnisses für den Schulsport e.V.
  • Stellvertretender Vorsitzender im Vorstand der Deutschen Olympischen Akademie Willi Daume e.V.