Suche

Förderverein der Augsburger Sportwissenschaft


Verein zur Förderung der Sportwissenschaft in Augsburg e. V.

Am Donnerstag, den 14. April 2011 fanden sich 17 Sportwissenschaftler/innen des Instituts für Sportwissenschaft zusammen, um den Verein zur Förderung der Sportwissenschaft in Augsburg zu gründen.

Der Verein hat den Zweck, das „Institut für Sportwissenschaft“ der Universität Augsburg und die Sportwissenschaft in Augsburg auf den Gebieten

(a) der Wissenschaft,

(b) der Forschung,

(c) der Aus- und Weiterbildung,

(d) der Traditionspflege ehemaliger Augsburger Sportstudierender,

(e) der Öffentlichkeitsarbeit

sowie die Verbindung von Theorie und Praxis des Sports ideell, finanziell und auch durch Veranstaltungen zu fördern.

Als Vorsitzender wurde Dr. Jürgen Hofmann, als 2. Vorsitzender Harald Woerlein gewählt. Schatzmeisterin ist Sandra Korban, Beisitzerin Dr. Sandra Senner. Diese Zusammensetzung hat bis heute Bestand. Als Leiter des Instituts für Sportwissenschaft war Prof. Dr. Helmut Altenberger ebenfalls Mitglied des Vorstands, der nach seiner Emeritierung von Prof. Dr. Hans Peter Brandl-Bredenbeck ergänzt wurde.

Zur Realisierung des Vereinszwecks sollen möglichst viele Sportstudierende und Absolvent/innen sowie sportwissenschaftlich interessierte Persönlichkeiten für den Verein gewonnen werden. Der Verein versucht auf verschiedenen Ebenen aktiv werden, die in der Vereinssatzung festgeschrieben sind.

Der Verein organisiert jedes Jahr eine Absolventenfeier, die stets im Sommersemester Ende Juni/Anfang Juli stattfindet. Im Jahr 2018 waren etwa 50 Absolvent/innen der Prüfungszeiträume Herbst 2017 und Frühjahr 2018 mit Familien und Freunden erschienen.

Zudem findet noch das Ehemaligentreffen am letzten Schultag vor den bayerischen Sommerferien statt. 2019 ist das Ehemaligentreffen am Freitag, 26. Juli ab 16 Uhr. Neben einem geselligen Beisammensein wird auch gesportelt und in der Regel noch gemeinsam gegrillt. Weitere Informationen geben gerne Harald Woerlein oder Jürgen Hofmann.

Die Satzung und das Gründungsprotokoll finden sich - ebenso wie die Beitrittserklärung sowie ein Infoflyer im Downloadbereich.