Suche

Klausuren am Ende des Wintersemesters 2018/2019


An Studierende des Faches

  • Sport Hauptfach (vertieft/nicht vertieft)
  • Didaktikfach/Basisqualifikation

(in blauer Schrift Modifikationen des Prüfungsplans)

Betreff:             Klausuren Wintersemester 2018-2019

Liebe Studierende! Folgende Klausuren werden zum Ende des Wintersemesters 2018-2019 durchgeführt:

Erlebnispädagogik

Fr. 25.01.2019

16:00 Uhr

HS I, Hörsaalzentrum

LPO 2008 & 2012

ca. 100 Studierende

Scho

3. Studienjahr/Freier Bereich/Zusatzqualifikation

Sportbiologie

Di. 05.02.2019

18:00 Uhr

HS I, Hörsaalzentrum

LPO 2008 & 2012

ca. 40 Studierende

Hof

3. Studienjahr

Trainings- und Beweg.wiss

Mi. 06.02.2019

18:00 Uhr

Sigma

Didaktikfach

ca. 60 Studierende

Aug

2. Studienjahr

Sport & Gesundheit

Do. 07.02.2019

18:00 Uhr

HS I, Hörsaalzentrum

LPO 2008 & 2012

ca. 60 Studierende

Mai

2. Studienjahr

Sportpsychologie

Mi. 13.02.2019

11:00 Uhr

Jura 1010

LPO 2008 & 2012

ca. 40 Studierende

Hof

3. Studienjahr

Sportmedizin (Phys+Ana)

Fr. 15.02.2019

16:30 Uhr

HS I, Hörsaalzentrum

LPO 2012

ca. 60 Studierende

Mai

2. Studienjahr

Innovation

Mo. 18.02.2019

17:00 Uhr

HS I, Hörsaalzentrum

LPO 2008 & 2012

ca. 40 Studierende

Sen

3. Studienjahr

Sportdidaktik (DF + HF)

Di. 19.02.2019

17:30 Uhr

Sigma (Didaktikfach)
HS I, HSZ (Hauptfach)

LPO 2008 & 2012

ca. 150 + 75 Stud.

BB

1. Studienjahr

Diagnostik

Do. 21.02.2019

18:00 Uhr

HS I, Hörsaalzentrum

LPO 2008 & 2012

ca. 70 Studierende

NN

3. Studienjahr

Bitte finden Sie sich zu diesen Uhrzeiten an den fett markierten Hörsälen bereit (Ausweispflicht). Terminergänzungen und -veränderungen werden über die Liste bzw. Aushang bekannt gegeben. Nur über STUDIS angemeldete Studierende sind in den Klausuren auch teilnahmeberechtigt! Die STUDIS-Anmeldung findet zwischen 4.-14.12.2018 (Start und Ende jeweils 12 Uhr) statt. Sollten noch Klausuren für Studierende der LPO I 2008 benötigt werden (Führungs- und Organisationskompetenz, Sportpädagogik) melden Sie sich bitte bei mir.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Jürgen Hofmann

Meldung vom 31.10.2018