Suche

Erlebnispädagogik an der Uni Augsburg

Als universitäre Einrichtung können wir bei der Ausarbeitung unserer Angebote auf die interdisziplinäre Kompetenz aus den Bereichen Sportdidaktik, Pädagogik und Erlebnispädagogik zurückgreifen. Die unmittelbare Nähe zur Zusatzqualifikation Erlebnispädagogik, die am Sportinstitut in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Pädagogik angeboten wird, liefert hierfür wertvolle Erkenntnisse und Erfahrungen aus der unmittelbaren theoretischen und praktischen Arbeit. Unser Leitungs- und Trainerteam setzt sich zusammen aus erfahrenen Professoren, Dozenten, Pädagogen und Studenten, die sich zum Ziel gesetzt haben, bei unseren Teilnehmern mit Hilfe erlebnispädagogischer Methoden Lernprozesse anzustoßen, zu begleiten und eine Übertragung der Erfahrungen in den Alltag zu unterstützen.

 

Wir sind der Überzeugung, dass Menschen jeden Alters in der Lage sind, Lernimpulse aufzugreifen, in einen persönlichen Weiterentwicklungsprozess zu integrieren, um sich konkret neue Verhaltensalternativen anzueignen. Dieser Veränderungsprozess provoziert wiederum Reaktionen der unmittelbaren Umgebung des Lernens und initiiert somit einen zirkulären Lernprozess innerhalb bestehender Gruppen und Gemeinschaften. Der Mensch lernt, indem er die Reaktionen auf neue Verhaltensweisen unmittelbar reflektiert. Somit stehen wir für ein wachstumsorientiertes Lernen des Individuums innerhalb der Gruppe.